10.10.2009 - 11.10.2009
Landestandartenwettkampf und Ponyvympel am 10. und 11. Oktober 2009
Bilder   | 1 | 2 | 3 | 4

Bei nasskaltem, herbstlichem Wetter mit viel Regen kämpften die Vielseitigkeitsreiter (Einzel wie Mannschaften) zum 23. Mal in Ströhen um die niedersächsiche Landesstandarte. Der Nachwuchs hatte den niedersächsischen Pony-Wimpel im Visier. 140 Reiterinnen und Reiter aus dem In- und Ausland gingen an den Start. Trotz der lang anhaltenden Regenfälle präsentierte sich die Geländestrecke in einem hervorragenden Zustand. Besonders spektakulär und deshalb auch immer wieder von vielen Zuschauern umlagert, waren die Hindernisse 14 sowie 15a und 15b. Spektakulär deshalb, weil Ross und Reiter hier durchs Wasser müssen. Der Geländeritt war also in jeder Beziehung recht feucht.

Punkte konnten auch auf dem Turnier- und Dressurplatz auf der anderen Seite des Tierparks, also dem Teil eins, eingefahren werden.

 

Mehr als 120 freiwillige Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Turniers, das gestern mit Sieger- und Meisterehrungen sowie Standarten- und Wimpelübergabe und viel Lob für die Gastgeber aus Ströhen – also Tierpark, Gestüt und Reitverein – zu Ende ging.

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |