10.8.2012 - 10.8.2012
Eröffnung der neuen Erdmännchenanlage

„Die sind ja süss", ist der häufigste Ausruf von Kindern, wenn sie das erste Mal die neuen Erdmännchen im TIERPARK STRÖHEN erblicken. Seit einer Woche bereits sind 8 Erdmännchen (Suricata suricatta) im Tierpark Ströhen und gewöhnen sich seit dem an ihren neuen Innenstall. Zudem hat der Tierpark zwei Fuchsmangusten erworben, die am gleichen Tag in Ströhen eingetroffen sind. Beide Arten gehören zu den Mangusten und leben im südlichen Afrika. „Es ist nicht nur spannend den Tieren zuzusehen, sondern auch eine zoologischer Bereicherung des Tierparks im Bereich der Affenanlage", so Tierparkchef Dr. Nils Ismer. Die beiden Raubtierarten werden in Zukunft gemeinsam in der großzügigen, komplett neu geschaffenen Freianlage leben. Ihr afrikanischer Lebensraum ist naturnah nachgestellt worden, so dass man das Gefühl hat, die Tiere in ihrer südafrikanischen Umwelt zu beobachten.

 

„Die neue Anlage ist sicherlich ein weiteres Highlight im Tierpark und wir sind froh, dass wir sie pünktlich zum Sommerfest am kommenden Wochende fertig stellen konnten", so Dr. Ismer weiter.

 

Am Freitag, 10.08.2012 um 13:30 werden nun beide Arten das erste Mal die neue Anlage erkunden. Wir würden uns freuen Sie zu diesem spannenden Ereignis begrüßen zu dürfen. Wir werden Ihnen umfangreiche Informationen zum Bau der Anlage, sowie zu den neuen Tieren präsentieren.

 

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |