12.10.2013 - 13.10.2013
5. Schlittenhunderennen im Tierpark Ströhen

Das Schlittenhunderennen im Tierpark Ströhen hat sich in den vergangenen Jahren als Publikumsmagnet herausgestellt und nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Zuschauern viel Spaß gemacht.

In diesem Jahr lädt der SSV Südoldenburg bereits zum 5. Mal zum Schlittenhunderennen mit seinen verschiedenen Prüfungen in den Tierpark Ströhen ein.

 

Die Vorbereitungen für das Rennwochenende laufen auf Hochtouren um den Zuschauern auch in diesem Jahr wieder einen Hauch von Alaska zu vermitteln. Die Streckenführung durch den Tierparkwald stellt für die Hunde eine besondere Herausforderung dar, da hier auch Kaninchen, Rehwild, Luchse und andere Tier zu finden sind, wird von den Hunden einiges Abverlangt. Schließlich ist während des Rennens keine Zeit, sich auf die ein oder andere interessante Fährte zu begeben.

 

Mit dabei sind Siberian Huskys, die wohl bekanntesten und schnellsten unter den Schlittenhunderassen, aber auch Grönlandhunde, Samojeden, eine weiße, Spitzartige Hunderasse und der Malamute, der Stärkste aller reinrassigen Schlittenhunderassen, auch genannt „die Lokomotive des Nordens" zeigen ihre Leistungsbereitschaft. Mit dabei sind natürlich auch nicht reinrassige Hunde, wie der skandinavische Hound (eine Mischung aus Husky und Jagdhund) oder der Alaskan Husky (eine Mischung aus Husky und Jagd- oder Windhund).

 

„Hunde und Musher müssen ein Team bilden und zusammen arbeiten, sonst funktioniert es nicht. Der Musher ist auf die Freude am Laufen und den Leistungswillen seiner Hunde angewiesen." erklärt Andreas Heuer. So ergibt es sich von selbst, dass die Hunde zum Familienmitglied werden und bei allen Aktivitäten mit dabei sind.

 

Es werden ca. 100 Starter erwartet, die das Wochenende am 12. und 13. Oktober mit Ihren Rund 600 Hunden im Tierpark Ströhen verbringen werden. Die Zuschauer haben die Möglichkeit die Hunde vor Läufern, Rädern, Rollern und Wagengespannen anzufeuern, die mit bis zu 16 Hunden im Gespann an den Start gehen. Es wird also einiges geboten und interessierte Besucher sollten sich die Zeit nehmen und den Verlauf der Strecke einmal zu Fuß abgehen.

 

Die Rennen starten an beiden Tagen um ca. 10.00 Uhr.

Eintritt (nur Schlittenhunderennen)

Erwachsene 6,- Euro

Kinder (3-15 Jahren) 4,- Euro

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |