14.1.2017 - 15.1.2017
Weihnachtszirkus verlängert - Sondervorstellung am 14./15. Januar 2017
Bilder   | 1 | 2 | 3

Begeistertes Publikum beim Weihnachtszirkus im Tierpark Ströhen - Sondervorstellungen am 14. und 15. Januar jeweils um 15.00 Uhr


Der Weihnachtszirkus im Tierpark Ströhen findet großen Zuspruch bei großen und kleinen Tierparkbesuchern. Ursprünglich sollte die Zirkusvorstellung nur noch bis zum 8. Januar täglich um 15.00 Uhr beginnen.


Aufgrund der großen Nachfrage und dem begeisterten Zuspruch des Publikums sind nun noch zwei Sondervorstellungen geplant.


Am 14. und 15. Januar heißt es noch einmal jeweils um 15.00 Uhr „Vorhang auf und Bühne frei“ für ein buntes Zirkusprogramm mit lustigen Clowns, klugen Eseln, arabischen Hengsten, Kamelen wie aus 1001 Nacht, den beiden Stars der Vorstellung, dem Hausschwein Kiki und dem Tigermädchen Taimura und vielen anderen Attraktionen.


Schon wenn man das Gastronomiezelt vor dem Eingang in die Showhalle betritt fühlt man sich in die Zirkuswelt versetzt. Vor und nach der Vorstellung sowie in der kleinen Pause werden die Zuschauer mit warmen und kalten Getränken, frischen Waffeln, frischen Popcorn, Bratwurst und Pommes Frites und vielen anderen Leckereien versorgt.


Das Programm dauert mit einer kleinen Pause bis ca. 17.00 Uhr. In der Pause wird für die kleinen Tierfreunde Ponyreiten angeboten. Im Anschluss an die Vorstellung können auch die Großen Kamelreiten.


Kleine und große Besucher zahlen den normalen Tierparkeintritt und können sich von der Welt des Zirkus verzaubern lassen und vor der Vorstellung den Tierpark und das Gestüt besuchen. Der Eintritt kostet 14,- Euro für Erwachsene und 8,- Euro für Kinder.

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |