22.3.2012
Frühlingszeit ist Tierkinderzeit
Bilder   | 1 | 2 | 3

Nach dem langen und kalten Winter wartet man auch im Tierpark Ströhen darauf, endlich den Frühling begrüßen zu können. Nicht nur die Tiere, auch das ganze Team vom Tierpark Ströhen steht in den Startlöchern um zu Beginn der Saison alles wieder auf Hochglanz zu bringen.

 

Auch das Storchenpärchen, das seit vielen Jahren im Tierpark den Sommer verbringt, ist bereits zurück und hat mit dem Nestbau begonnen.

 

Frühlingszeit ist Tierkinderzeit und so freuen wir uns bereits über viele Tierkinder freuen. In den vergangenen Tagen sind gleich 5 Babys bei den Kattas geboren „Die Kattas gehören zu den Lieblingen bei den Tierparkbesuchern und wir können uns schon das zweite Jahr über Nachwuchs freuen. Alle 5 Babys sind gesund und munter.„ freut sich Tierparkleiter und Tierarzt Dr. Nils Ismer.

 

Auch bei den Pumas gibt es Nachwuchs. Gleich 3 kleine Raubkatzen toben durch das Gehege. Die kleinen Pumas sind bereits im Dezember zur Welt gekommen und können nun endlich die ersten Sonnenstrahlen genießen.

 

Neben vielen kleinen Lämmern und Ziegen, die um diese Zeit das Licht der Welt erblicken sind im Gestüt bereits über 20 Fohlen geboren, die bei schönem Wetter auf den Ausläufen und Weiden den Frühling begrüßen.

 

„So wie es aussieht erwarten wir im April auch wieder Nachwuchs bei unserem Tigerpärchen Akbar und Amudaja" schmunzelt Tierpfleger Jürgen Grimberg.

 

Auch das Tierparkrestaurant öffnet seine Türen für die Tierparkbesucher und hier tut sich einiges. Der Biergarten wird in diesem Frühjahr vollständig renoviert und neu gestaltet. So dass das Restaurantteam seine Besucher bald in einem neuen Ambiente begrüßen kann.

 

Das Training für die neue Show „Animagica" läuft auf Hochtouren. Die neue Show startet am 6. April mit einem ganz neuen Programm. Magisch, komisch und tierisch - heißt es dann in der Showhalle. Ab Ende März können Besucher dem neuen Meister-Magier Sandro Rivoli und seiner charmanten Partnerin Monika Sielska bei den letzten Proben über die Schulter blicken und sich schon einmal einen ersten Eindruck vom neuen Programm verschaffen.

 

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |