1.11.2013
Herbstidylle im Tierpark Ströhen - im Herbst fallen im Tierpark nicht nur die Blätter, sondern auch die Preise...

Auch im Herbst ist der Tierpark Ströhen einen Besuch Wert und es fallen nicht nur die Blätter von den Bäumen, sondern auch die Eintrittspreise.

 

Seit dem 4. November zahlen Erwachsene nur 10,- Euro und Kinder von 3-15 Jahren 6,- Euro Eintritt.

 

Bei schönem Herbstwetter können die Besucher bei einem Spaziergang nicht nur die vielen Tiere im Tierpark Teil I und II beobachten sondern natürlich auch die Vollblutaraber im größten Arabergestüt Europas bei Ihrem täglich Weidegang bewundern.

 

Viele der Tiere im Tierpark sind um diese Jahreszeit umso aktiver, so zum Beispiel auch die Nasenbären, die sich mit Ihrem immer dichter werdenden Fell auf Ihrer Insel auch bei schlechtem Wetter sehr wohl fühlen.

 

Ganz besonders viel Spaß macht die Besichtigung des Baumlehrpfades durch beide Tierparkteile um diese Jahreszeit. In welchen Breitengraden die zum Teil seltenen Bäume im Tierparkwald beheimatet sind und ob und welche Früchte sie tragen kann man auf über 60 Infotafeln nachlesen. Wie sich das Laub der verschiedenen Bäume im Herbst verfärbt, kann man um diese Jahreszeit natürlich besonders gut in Augenschein nehmen.

 

Der Tierpark ist täglich ab 09.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. 

  
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |