In natürlichen Freianlagen und Gewässern leben Säugetiere und Vögel aus 5 Kontinenten, die jedes Jahr mehr als 100.000 Besucher nach Ströhen in den Kreis Diepholz locken.
 
Im Tierpark Teil I finden Sie exotische Tiere und Vögel; Teil II beheimatet einheimische Tierarten. Die Besichtigung des daran angeschlossenen Vollblutarabergestüts ist im Eintrittspreis mit enthalten wie auch der Besuch unserer "Tierschule".
Alpakas - Aras - Axis-Hirsche - Banteng - Damhirsche - Dromedare - Dybowskihirsch - Erdmännchen - Flamingos - Fuchsmangusten - Gibbons - Habichtskautz - Hasen - Hawaigans - Heiliger Ibis - Hühnervögel - Höckerschwan - Kanadagans - Katta - Kraniche - Kulan - Lamas - Litschi Wasserböcke - Luchse - Minishetties - Moorente - Mufflons - Nasenbären - Nyala-Antilopen - Parmakänguru - Pumas - Sakerfalke - Schnee-Eulen - Schneegans - Schottische Hochlandrinder - Schwäne - Sikahirsch - Sitatungaantilope - Störche - Tapire - Tarpan - Tiger - Totenkopfaffen - Trauerschwan - Trompeterschwan - Uhus - Zebras - Zwergesel - Zwergotter - Zwergzebus -
Ismer Vollblut-Arabergestüt · Naturtierpark Ströhen · Tierparkstraße 43 · D-49419 Ströhen · Tel: (0) 57 74 / 5 05
Öffnungszeiten Tierpark und Gestüt: ganzjährig ohne Ruhetag
Startseite | Gestüt Ismer | Tierpark Ströhen | Restaurant | News & Events | Kontakt | Impressum |