Hengst- und Fohlenschau im Gestüt Ismer am 10.03.2024

Der Tierpark Ströhen läutet vor dem offiziellen Saisonstart eine spannende Hengstschau ein, die Züchtern und Besuchern gleichermaßen die Gelegenheit bietet, beeindruckende Hengste kennenzulernen und sich über die aktuellen Entwicklungen in der Zucht zu informieren.

Die laufende Zuchtsaison zeigt bereits erste Erfolge: Im renommierten Gestüt Ismer sind bereits 14 Fohlen zur Welt gekommen, und bis Ende Mai werden etwa 20 weitere erwartet. Dr. Nils Ismer, Inhaber des Tierparks und Gestüts, ist besonders stolz darauf, einen neuen Hengst für die Decksaison 2024 vorstellen zu können – Parys K. Dieser imposante braune Hengst, geboren 2012 und gezüchtet von Murillo Kammer aus Brasilien, kann auf zahlreiche Siege zurückblicken. Seine Nachkommen haben sich ebenfalls als äußerst erfolgreich im internationalen Schauring erwiesen.

Neben Parys K beherbergt das Gestüt Ismer sieben weitere Zuchthengste, darunter Ascot DD, geboren 2011 und gezüchtet von Dejockheere aus Belgien. Ascot DD, der amtierende National-Champion von Aachen 2023, hat zahlreiche Gold- und Silberchampion-Titel im internationalen Showring errungen. Ebenfalls im Gestüt zu finden ist EBT Bel Subayan, ein vielversprechender junger Hengst, geboren 2018 und gezüchtet von Karin Merkel aus Deutschland. Seit 2021 aktiv als Zuchthengst im Gestüt tätig, zeigt er großes Potenzial für die Zukunft.

„IS Al Ain ist sicher der erfolgreichste Sohn aus dem ersten Zuchtjahrgang von EBT Bel Subayan,“, weiß Dr. Nils Ismer zu berichten „der grade von einer Showveranstaltung aus den Arabischen Emiraten zurückgekehrt ist.“ „Al Ain hat bereits im ersten Jahr mehrere Championate gewonnen, und seinen neuen Besitzer und den Fahnen des Gestüts große Ehren erwiesen.“ 2023 gewann er unter anderem die Abu Dhabi International Arabian Horse Show und sicherte sich und seinem neuen Besitzer ein Preisgeld von 100.000€.

Die Hengstschau im Tierpark Ströhen verspricht eine faszinierende Gelegenheit für Züchter und Besucher, die herausragenden arabischen Pferde hautnah zu erleben. Das Event bietet zudem eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung innerhalb der Züchter-Community. Züchter, Besucher und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, am 10. März 2024 ab 14.00 Uhr an der diesjährigen Hengstschau auf dem Tierpark Gelände teilzunehmen.